Weißenburger Altstadtfest

Aus Wugwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Altstadtfest Weißenburg ist ein Musik- und Unterhaltungsprogramm, welches jährlich im Juli in der Weißenburger Altstadt stattfindet.

Orte

  • In der Luitpoldstraße findet ein umfangreiches Musik- und Unterhaltungsprogramm statt, welches von der Werbegemeinschaft zusammengestellt wird.
  • Weiterhin findet die sogenannte "Reichsstäditsche Schützenzeche" statt. Dieser Aufmarsch der Weißenburger Schützen mit feierlicher Proklamation des Stadtschützen hat eine lange Geschichte und findet in Weißenburg bereits seit dem Mittelalter statt.
  • Rund um das Museumscafe werden traditionell römische Spezialitäten und Weine angeboten. Im Stadtgraben am alten Pulverturm veranstaltet der Historische Verein ein Mittelalterfest und lässt alte Zeiten und Bräuche aufleben.
  • Rund um die Andreaskirche bietet die evangelische Kirche Konzerte.
  • Ein Brauereifest mitten in der Altstadt gibt es vor der historischen Gaststätte "Zur Kanne". Als Kontrast werden Discjockeys und Cocktail-Bars von den zahlreichen Altstadt-Kneipen organisiert.
  • Außerdem gibt es einen Altstadt-Trödelmarkt, mannigfaltige Aufführungen und Live-Musik, sowie zahlreiche fahrende Händler und Schausteller.

Weblinks

Homepage des Altstadtfestes