Diskussion:Rudolf Nebel

Aus Wugwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Realschule Weißenburg

Der damalige Realschuldirektor Hermann Beck war gleichzeitig Stadtrat (FDP) und hat den Antrag auf Benennung des Gebäudes eingebracht. Der Stadtrat hat zugestimmt. Die Institution Realschule wird aber vom Kultusministerium benannt. Nach lebenden Personen durften und dürfen jedoch keine Gebäude mehr benannt werden nach den schlechten Erfahrungen aus dem Dritten Reich. Seit 1972 gehört die Realschule dem Landkreis. Dort fand sich aber keine Mehrheit im Kreistag, einen Antrag beim KM auf Benennung nach R. Nebel zu stellen. Im Kollegium gab es auch wiederholt Debatten darüber, aber so glücklich war man auch nicht, nach einem Mann, der u. a. auch Kriegswaffen mitentwickelt hat, die Schule zu benennen. So blieb diese kuriose Situation, dass die "Staatliche Realschule Weißenburg" ihren Sitz im Gebäude der "Rudolf-Nebel-Realschule" hat. --Mef.ellingen (Diskussion) 10:28, 19. Mär. 2013 (CET)